Vielleicht muss man die Dunkelheit kennen, um das Licht schätzen zu können.             (Edith Wharton)